9783938834336_g

Avanti Popoloch von Eva Kurowski

9,90 €

zzgl. Versand
inkl. 7% MWSt

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Eine sozialistische Kindheit im Ruhrgebiet

Taschenbuch

Produktbeschreibung

Bei ihrer Geburt wurde sie von einer Schalmeienkapelle begrüßt, zuhause knisterte Billy Holiday auf dem Plattenteller und mit ihrem Vater, dem Künstler und überzeugten Sozialisten KURO, zog sie in den wilden siebziger Jahren als kleines Mädchen bei den Ostermärschen mit und krähte Arbeiterlieder.

Eva Kurowski erzählt in »Avanti Popoloch« über ihre ›sozialistische Kindheit im Ruhrgebiet‹, über komische und echte Dramen, über ihren Vater als Mutter, der mit Phantasie und Wärme versucht, den Alltag zu meistern, die ›Gesammtschuhle‹ und den Urlaub in Jugoslawien, über ihre ersten Schritte auf den Bühnen dieser Welt.

Wir treffen Edelkurt, Jerko, Fasia und Helge Schneider, wir treffen auf lebensechte Menschen mitten im Ruhrgebiet.

Die sechziger und siebziger Jahre werden lebendig: als Zeit neuer Möglichkeiten, privat wie politisch, bunt und immer wieder überraschend – von einem Kind entdeckt und liebevoll beschrieben.

Eine Erzählung über die schwierige Zeit des Wachsens – Eva misst nun 1,82 m – und des Erwachsenwerdens, voller Charme, zu tiefsinnig, um laut loszulachen und zu lustig, um ein intellektuelles Gesicht zu machen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.226 kg
Größe 19 x 12 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Möchten Sie eine Bewertung verfassen?

Schreiben Sie die erste Bewertung “Avanti Popoloch von Eva Kurowski”

*