Aktion!
9783938834503_g

Das Schwarze sind die Buchstaben

9,95 € 2,50 €

zzgl. Versand
inkl. 7% MWSt

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Gegenwartsliteratur an der Ruhr – eine Sammlung

Herausgegeben von Thomas Ernst und Florian Neuner

Gebunden mit Lesezeichenbändchen
teilweise mit Ruhr.2010-Aufkleber
279 Seiten, 195x125mm, 374g
Erschienen 2010

Produktbeschreibung

Thomas Ernst und Florian Neuner sind ausgewiesene Kenner der Literatur des Ruhrgebiets. Sie schließen mit dieser Anthologie eine Lücke, die von den 1960er Jahren bis in die Gegenwart reicht, und zeigen, wie viele interessante und zu wenig beachtete Texte über das Ruhrgebiet aus den vergangenen vierzig Jahren existieren. Der einführende Essay erläutert die Auswahl und ordnet die Texte ein, es folgen siebzehn Auszüge, die Lust machen und Neugier wecken auf mehr …

Texte von Sibylle Berg, Hans Henning, Ludwig Harig, Günter Herburger, Franz Hodjak, Thomas Kapielski, Michael Klaus, Alexan der Kluge, Eva Kurowski, Katja Lange-Müller, Jürgen Link, Florian Neuner, Harry Rowohlt, Helge Schneider, Erasmus Schöfer, Dezsö Tandori und Wolfgang Welt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Möchten Sie eine Bewertung verfassen?

Schreiben Sie die erste Bewertung “Das Schwarze sind die Buchstaben”

*