Aktion!
9783938834428_g

Wandel hat eine Heimat

29,90 € 3,50 €

zzgl. Versand
inkl. 7% MWSt

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Nordrhein-Westfalen in Geschichte und Gegenwart

Herausgegeben von Stefan Goch und Karsten Rudolph

Gebunden mit Schutzumschlag, OVP in Folie eingeschweißt
mit schwarz-weiß Abbildungen und Fotos
343 Seiten, 215x145mm, 581g
Erschienen 2009

Produktbeschreibung

Wandel hat eine Heimat ist ein Lesebuch, das von den Prägungen, Wandlungen und Bewegungskräften handelt, die das Land Nordrhein-Westfalen zu dem gemacht haben, was es heute ist, die weiter wirken und die seine Zukunft maßgeblich bestimmen werden.

Mit ihren Beiträgen zeichnen die Autoren die Geschichte unseres Bundeslandes nicht in aller Ausführlichkeit und bis in die kleinsten Verästelungen nach, vielmehr regen die von wissenschaftlichen Grundlagen ausgehenden essayistischen Aufsätze zum Nach- und Weiterdenken an, zu einer kritischen Bilanz und einem informierten Blick nach vorn.

Mit Beiträgen von:

Jan-Pieter Barbian,
Rainer Bovermann,
Christoph Cornelißen,
Frank Dittmeyer,
Bernd Faulenbach,
Stefan Goch,
Thomas Henke,
Stefan Huster,
Traugott Jähnichen,
Alfons Kenkmann,
Jürgen Mittag,
Peter Rose,
Karsten Rudolph,
Wolfgang Schroeder,
Faruk Sen,
Boris Spernol,
Klaus Tenfelde

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Möchten Sie eine Bewertung verfassen?

Schreiben Sie die erste Bewertung “Wandel hat eine Heimat”

*